Leider unterstützen wir Internet Explorer nicht mehr.

Bitte verwenden Sie Microsoft Edge, Google Chrome oder Firefox.

Finde die besten Coaches in deiner Nähe
>
Ratgeber-Übersicht
>
Paar sucht Mann: Warum manche Paare nach einem Dritten suchen

Paar sucht Mann: Warum manche Paare nach einem Dritten suchen

Paar sucht Mann: So lauten oft die Überschriften von Inseraten, die zeigt, dass manche Paare sich ein aufregendes Abenteuer mit einem fremden Mann vorstellen. Es ist ein spannendes Thema für Singles und Pärchen, die einen erotischen Kick der besonderen Art suchen, sich sexuell ausleben und etwas Neues ausprobieren wollen. Bist du ebenfalls neugierig oder hast offene Fragen zum Thema „Paar sucht Mann“, findest du in diesem Beitrag die wichtigsten Antworten.

Was bedeutet „Paar sucht Mann“?

Ob für einmalige Treffen oder eine langfristige Affäre: „Paar sucht Mann“ ist oft der Titel eines Inserats, das auf Erotikplattformen erscheint. Ein solches Inserat ist nicht ungewöhnlich, denn das Internet bietet zahlreiche Möglichkeiten, um sich mit anderen Menschen für erotische Zwecke zu vernetzen. So ist es heutzutage einfacher für Paare, ein Abenteuer oder einen Flirt zu finden. In der Regel geht es darum, einen dritten Partner in das eigene Liebesspiel einzubeziehen und gemeinsam sexuelle Fantasien auszuleben.

Warum suchen Frauen und Männer manchmal einen weiteren Mann für Sex?

Viele Pärchen haben unterschiedliche Intentionen, wenn sie eine Anzeige mit dem Titel „Paar sucht Mann“ schalten, zum Beispiel:

  • Einige Ehepaare sehnen sich in einer langjährigen Beziehung nach neuer Lust und Leidenschaft, sodass sie einen Dreier ausprobieren möchten.
  • Manchmal handelt sich um eine rein sexuelle Beziehung zwischen zwei Menschen, die offen sind für unverbindliche Sex-Kontakte und nun etwas Neues ausprobieren.
  • Die Partnerin oder der Partner äussert den Wunsch nach einem Dreier, weil er oder sie eine geheime Fantasie ausleben möchte.
  • Manche Paare lieben Rollenspiele und suchen deshalb einen Dritten, der sich beteiligt.

Was bedeutet es, wenn meine Partnerin Lust auf einen anderen Mann hat?

Deine Frau offenbart dir, dass sie Lust auf einen fremden Mann hätte? Ob heterogen, bisexuell oder homosexuell: Oft ist es im ersten Moment ein Schock, wenn sich der eigene Partner – unabhängig von der sexuellen Orientierung – nach fremder Haut sehnt. Das bedeutet nicht zwangsläufig, dass es um Liebe geht. Viele Frauen und Männer sehnen sich danach, sich sexuell auszuleben und neue Erfahrungen zu sammeln. Wenn beide Partner Interesse an etwas Neuem haben und sich grundsätzlich vertrauen, steht einem Dreier deshalb nichts im Weg.

Welche Vor- und Nachteile hat ein erotisches Abenteuer mit einem weiteren Mann?

Ist ein dritter Mann im Spiel, profitieren viele Paare von folgenden Vorteilen:

  1. Frauen können ihre häufig geheime Fantasie ausleben, von zwei Männern gleichzeitig befriedigt zu werden.
  2. Dates mit einem fremden Mann bringen neue Leidenschaft in die eigene Partnerschaft.
  3. Pärchen entdecken ihre experimentierfreudige Seite und probieren zum Beispiel einen Partnertausch aus.
  4. Manchmal rettet das sexuelle Abenteuer eine Beziehung, die kurz vor dem Aus steht.

Obwohl für viele Paare die positiven Seiten eines Dreiers überwiegen, gibt es auch einige Nachteile zu beachten. Frauen und Männer, die sich auf eine dritte Person einlassen, sollten ihrem eigenen Partner grosses Vertrauen entgegenbringen. Weil das nicht in allen Fällen funktioniert, kommt es manchmal zu Eifersucht, Missverständnissen und Streit. Hinzu kommt, dass es einigen Menschen schwer fällt, sich sexuell zu öffnen, wenn sie sich mit einem Fremden in einem Raum befinden. Das bedeutet: Nicht immer verläuft das Date so, wie du es dir für dich und deinen Partner vorstellst.

Wo suchen Paare nach einen Mann für Erotik zu dritt?

Viele Pärchen suchen ihren Flirt oder ihren neuen Sex-Kontakt heute online. Zahlreiche Dating-Apps und Erotikplattformen aus Deutschland, der Schweiz und Österreich bieten dafür spezielle Rubriken an. Eine weitere Möglichkeit sind Swingerclubs. Hier finden Paare Gleichgesinnte und toben sich beispielsweise auf öffentlichen Spielwiesen im Club aus oder suchen sich ein privates Plätzchen, wohin sie sich mit ihrem Date zurückziehen können.

Worauf muss ich achten, wenn wir uns mit einem Fremden für ein erotisches Date verabreden?

Bevor du dich mit deinem Partner für einen Mann entscheidest und ihr euch mit ihm verabredet, solltest du auf folgende Punkte achten:

  • Stelle sicher, dass es sich bei eurem Date um eine reale Person handelt, wenn ihr einen Mann in der virtuellen Welt kennenlernt. Dafür verabredet ihr euch am besten an einem öffentlichen und sicheren Ort, zum Beispiel in einem Café.
  • Sprich über deine Grenzen und Tabus, bevor du dich auf ein sexuelles Abenteuer mit einem fremden Mann einlässt.
  • Kommuniziere stets mit deinem Partner, um Missverständnisse zu vermeiden und das Abenteuer ohne Probleme zu geniessen.

Wie finde ich den passenden Mann für ein erotisches Treffen?

Suchst du mit deinem Partner einen Mann für ein erotisches Treffen, einigt ihr euch zuvor am besten auf die wichtigsten Auswahlkriterien, zum Beispiel Alter, Aussehen, Erfahrungen oder Vorlieben. Die Suche fällt euch leichter, wenn ihr eure Wünsche und Tabus so detailreich wie möglich in einem Inserat beschreibt. Um den passenden Mann zu finden, sollten beide Partner ausserdem die Wünsche und Grenzen des jeweils anderen respektieren, um die Suche möglichst einfach und harmonisch zu gestalten.

Der Coachingvergleich für die Schweiz. Finde die besten Coaches in deiner Nähe - mit Preisen und Bewertungen!

Das könnte dich auch interessieren

Psychose-Symptome – Anzeichen psychotischer Störungen erkennen

Menschen, die an einer Psychose leiden, verändern ihren Blick auf die Umwelt und auf sich selbst. Die Gefühle, die Wahrnehmung, das Denken und auch das Empfinden des eigenen Körper können kaum von der äusseren Welt unterschieden werden und die Handlungen erscheinen merkwürdig. Die verzerrte Wahrnehmung führt dazu, dass sich Erkrankte verfolgt und bedroht fühlen, sogar Stimmen hören oder glauben, Botschaften zu empfangen. In der Psychiatrie werden die Symptome bei Psychosen in positive und negative eingeteilt.

Auditive Wahrnehmung: Wie funktioniert das Hören beim Menschen, und was ist eine Wahrnehmungsstörung?

Die auditive Wahrnehmung ist die akustische Wahrnehmung. Es geht also um das Hören, um die Wahrnehmung von Schall. Aber was ist eine Wahrnehmungsstörung, wie wirkt sie sich aus? Warum ist für Kinder die auditive Wahrnehmung so wichtig? Und werden alle Störungen der auditiven Wahrnehmung mit Training behandelt, oder können auch Hörgeräte gegen die Symptome helfen? Die eine einzige Störung der auditiven Wahrnehmung gibt es nicht. Beim Hören laufen im Gehirn unterschiedliche Prozesse ab, die nicht mit einer einzigen Therapie in die richtige Richtung gelenkt werden können. Deine Fragen zur auditiven Wahrnehmung – und unsere Antworten!

Dopamin – die sieben meistgestellten Fragen über das Glückshormon

Wenn wir gefragt werden, was uns glücklich macht, suchen wir die Antwort meist ausserhalb. Mögliche Antworten sind dann: Sicherheit, Schokolade oder Sonnenschein. Wer aber wirklich wissen will, was Glücksgefühle auslöst, der findet die Antwort in seinem Gehirn. Dort bilden fein austarierte Neurotransmitter das Fundament für unsere Gefühle. Einer der wichtigsten Neurotransmitter ist Dopamin. Was Dopamin ist, welche Aufgaben der Botenstoff übernimmt und welche Folgen ein Dopaminmangel hat, erfährst du in diesem Artikel.

Mysophobie – wenn Keime und Schmutz Angst machen

Heute wissen alle, was getan werden muss, um sich so gut wie möglich hygienisch zu schützen: Hände fleissig waschen, weniger Hände schütteln und grosse Menschenmengen meiden. Das ist gut und sinnvoll, um die Übertragung von Bakterien und Viren zu reduzieren. Damit schützt jeder Einzelne sich selber und seine Mitmenschen vor einer Erkrankung – gerade nach dem Auftreten des Coronavirus eine akute Furcht. Doch wenn die Angst vor Schmutz, Viren und Bakterien zum Zwang wird, ist dies nicht mehr ein gesunder Eigenschutz, sondern Mysophobie. Alles über die Zwangsstörung erfährst du hier.

Affektive Störung – Krankheitsbilder und Symptome

Starke und andauernde Veränderungen der Stimmungslage wie Depressionen, Manien oder bipolare Störungen gehören nach dem internationalen medizinischen Kompendium ICD-10 zu den affektiven Störungen. Alle Informationen zu den einzelnen Symptomatiken und Eigenschaften der dazu gehörenden psychischen Erkrankungen bekommst du hier in unserem FAQ.

Dissoziative Identitätsstörung – Menschen mit mehreren Charakteren

Die dissoziative Identitätsstörung ist eine seltene psychische Erkrankung, bei der ein Mensch mehrere Persönlichkeiten mit unterschiedlichen Charakterzügen, Talenten oder sogar Handschriften in sich vereint. Vielleicht hast du diese mysteriös wirkende Krankheit schon einmal in Filmen gesehen und dich gefragt, ob sie tatsächlich existiert. Auch wenn die Abgrenzung von anderen seelischen Störungen nicht einfach ist, gilt die dissoziative Identitätsstörung Psychologen zufolge heute als eigenständige psychische Erkrankung. Die verschiedenen Identitäten treten abwechselnd in Erscheinung. Dadurch gewinnen wir den Eindruck, es mit einem anderen Menschen zu tun zu haben. Vor allem für Angehörige und Freunde der Betroffenen stellt dies eine starke Belastung dar.